Frauen sind keine Engel

So hieß das 5. MDR-Kammerkonzert vor einer Woche im MDR-Würfel. Na, das wollte ich doch genau wissen, dachte ich doch bisher, ein Engel zu sein. Vier Damen der Cellogruppe des MDR-Sinfonieorchesters, Sybille Hesselbarth, Anna Niebuhr, Susanne Rassbach und Beate Kunze sowie Moderator Axel Thielmann sorgten für einen vergnüglichen Abend, bei dem das Entree „Bel Ami“... Weiterlesen →

Kammermusikveranstaltung von Herrn Dietze

Am Sonntag-Nachmittag hat Herr Dietze sein Kammermusik-Konzert im Gemeindesaal der Christus-Kirche gegeben. Er spielt immer mit kleinen Ensembles in wechselnden Besetzungen. Das Konzert stand unter dem Motto „Virtuose Musik aus Osteuropa“. So gab es Musik von Klement Slavický (Suite für Oboe und Klavier), Franz Doppler (Sonate für zwei Flöten und Klavier op. 25) und Herrn... Weiterlesen →

Reihe Eins

Nachdem ich gestern Nachmittag zum Notenspur-Salon in Leipzig war, habe ich am Abend noch das „Reihe Eins“-Konzert des MDR Sinfonieorchesters besucht. Auf diese Idee bin ich ganz kurzfristig gekommen, weil ich als Mitglied des Freundeskreises des MDR-Sinfonieorchesters die Möglichkeit hatte, bei einer Probe für das Konzert dabei zu sein. Zeitweise wurde das Orchester von der... Weiterlesen →

Matineekonzert

Ich war heute wieder im Matineekonzert des MDR-Sinfonieorchesters. Das Konzert wurde von zwei jungen finnischen Künstlern gestaltet, dem 24jährigen Dirigenten Klaus Mäkelä und dem Solisten Pekka Kuusisto, der das Konzert für Violine und Orchester des isländischen Komponisten Daníel Bjarnason spielte. Nach der Pause gab es noch die Bruckner-Sinfonie Nr. 5. Ich war mal wieder begeistert.... Weiterlesen →

Carolas Garten

Bereits im Dezember waren wir Freunde des MDR Sinfonieorchesters im Leipziger Panometer, um das Panorambild "Carolas Garten" anzuschauen. Frau Dr. Gross hatte eine Führung für uns gebucht. Das war sehr gut, wir bekamen einiges über die Entstehung des Panoramas erzählt und sahen auch Gartenbilder und Makroaufnahmen. Carolas Garten deshalb, weil es der Garten einer ehemalien... Weiterlesen →

Requiem am Totensonntag

Heute hat das MDR-Sinfonieorchester das Requiem von Hector Berlioz aufgeführt. Ich weiß nicht, wie es anderen Konzertbesuchern geht, ich kann mich für die vom MDR etablierte Tradition, grundsätzlich am Totensonntag ein Matineekonzert aufzuführen, überhaupt nicht erwärmen. Dennoch habe ich mich auf das heutige Konzert gefreut, da schon vorab gesagt wurde, dass da ein gewaltiges Orchester... Weiterlesen →

Eröffnungskonzert

Es ist schon eine Woche her, dass das MDR-Sinfonieorchester sein Eröffnungskonzert gespielt hat. Ich war mit großer Freude unter den Zuhörern. Das Programm hieß Musica Sacra. Es wurde geistliche Musik von Puccini und Verdi gespielt, Stücke, die mir nicht geläufig waren. Aber Orchester und Chor gaben ihr Bestes und ich freue mich auf das nächste... Weiterlesen →

Grusswort

Liebe Mitglieder des Freunde des MDR Sinfonieorchesters e.V.!  Sehr  verehrte Freunde der klassischen, sinfonischen  Musik! Liebe Besucher und Abonnenten der Konzerte des MDR-Sinfonieorchesters! Das MDR Sinfonieorchester ist das Nachfolgeorchester des 1924 gegründeten Rundfunksinfonieorchesters im damaligen Sendegebiet des Mitteldeutschen Rundfunks mit Sitz in Leipzig. Bald feiern wir das hundertjährige Jubiläum. Im neuen Konzertprogramm für die Spielzeit 2019/20 gibt es einige Konzerte, die den Bezug zu... Weiterlesen →

Neustart

Liebe Blogbesucher! Die mdr-Orchesterfreunde, genauer die Freunde des MDR Sinfonieorchesters e.V., bestehend seit 2006, gibt es schon eine Weile im Netz, allerdings eher mit informativem Charakter. Schon lange wollten wir unsere Internetpräsenz ausbauen und nun ist es also soweit. Wir ziehen um an eine neue Stelle im Netz und starten mit einem ersten Blogbeitrag in... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑