Nicht nur Sechzehntel, auch Hundertstel sind ihr wichtig – Julia Obergfell im Porträt

Julia Obergfell, 25 Jahre jung und neben dem Orchesterdienst auch noch Studentin im letzten Mastersemester an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock bei Prof. Gregor Witt, ist seit Dezember 2019 Oboistin im MDR-Sinfonieorchester. Herzlich willkommen Julia Obergfell - das Probejahr ist bestanden, herzlichen Glückwunsch! Im Dezember 2019 bist du nach Leipzig gekommen, bereits... Weiterlesen →

Ein neuer Trompeter macht den Anfang

In letzter Zeit wurden viele, langjährige Kollegen aus dem MDR-Sinfonieorchester in den Ruhestand verabschiedet, wir berichteten und werden das auch weiterhin. Ebenso oft konnten neue Kollegen im Orchester begrüßt werden und so möchten wir hier in Zukunft die Gelegenheit nutzen, nicht nur zu verabschieden, sondern auch "die Neuen" ein wenig näher vorzustellen. Beginnen wollen wir... Weiterlesen →

Thomate, der musikalische Tausendsassa

Hans–Günther Thomasius, oder Thomate, wie er in Musikerkreisen liebevoll genannt wird, ist aus dem Mitteldeutschen Konzertbertrieb wohl kaum wegzudenken. Nicht nur als Vorspieler im MDR Sinfonieorchester ist er eine Instanz gewesen, sondern auch als Kammermusiker u.a. im Tanabe-Quartett, dessen festes Mitglied er noch immer ist. Zudem konnte man ihn bei unzähligen Muggen (Musikalische Gelegenheitsgeschäfte, wie... Weiterlesen →

„Bernd, lass die Tür auf!“

Zum Abschied von Solo-Trompeter Bernd Bartels Bernd Bartels, langjähriger geschätzter Solo-Trompeter im MDR-Sinfonieorchester ist zum 1. Mai in Rente gegangen. Uns verlässt ein musikalisches Schwergewicht, das das Orchester über Jahrzehnte in wunderbarer und unprätentiöser Weise geprägt hat. Die offizielle Verabschiedung finden Sie hier: https://www.mdr.de/konzerte/sinfonieorchester/renteneintritt-verabschiedung-sinfonieorchester-bartels-100.html Dort stehen auch die Lebensdaten und die unzähligen musikalischen Verdienste von Bernd... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑