Amtsübergabe – Neuer Orchestervorstand

Das MDR-Sinfonieorchester hat seit kurzem einen neu gewählten Vorstand. Wir finden, das ist eine schöne Gelegenheit, den "alten", langjährigen und den "neuen" Vorstand etwas näher vorzustellen und ein wenig hinter die Kulissen zu leuchten (turnusmäßig werden alle 2 Jahre 3-7 Musiker, die zuvor für diese Aufgabe kandidiert haben, neu vom ganzen Orchester gewählt). Zunächst stellen... Weiterlesen →

Adam in Brasilien

Adam Markowski, stellvertretender Stimmführer der 2. Violinen im MDR-SINFONIEORCHESTER, versorgt uns nicht nur immer wieder mit wunderbaren Fotos aus Proben und Konzerten, er ist mit Geige und Kamera auch viel unterwegs. Im Februar war er in Brasilien und auf Instagram konnten wir schon ein wenig mitreisen, da jedoch vieles in den Sozialen Netzwerken schnell wieder... Weiterlesen →

Langstrecke! 35 Jahre Konzertmeisterin

Das MDR-SINFONIEORCHESTER befindet sich nach dem Abschied einiger Kollegen an wichtigen Solopositionen in einem Wandel. Nach 35 Jahren im Rundfunksinfonieorchester Leipzig bzw. im heutigen MDR-Sinfonieorchester verabschiedete sich nun auch Waltraut Wächter im Februar in den Ruhestand. Wie schön, dass sie mit und für uns in diesem Interview noch einmal Rückblick auf diese Zeit hält. Das... Weiterlesen →

Als würden die Tiefen der Seele von Sonnenstrahlen erwärmt werden

Seit der Saison 2020/21 füllt Muriel Razavi die Position der Stellvertretenden Soloviola im MDR Sinfonieorchester aus. Doch nicht nur als Musikerin ist die gebürtige Freiburgerin umtriebig unterwegs, sondern hat u.a. auch BWL, Geschichts-, und Kulturwissenschaften studiert. Eine  beeindruckende Vita einer vielseitigen jungen Frau, die wir den Orchesterfreunden hier näher vorstellen möchten. Muriels erste musikalische Schritte... Weiterlesen →

Mit Luft und Liebe…

In wenigen Tagen wird Soloflötistin Andrea Döring-Herrmann nach 40 Dienstjahren ihr letztes Konzert im MDR-Sinfonieorchester spielen (so es die angespannte Coronalage zulässt). In letzter Zeit war bereits jeder Dienst in der Flötengruppe ein kleiner Abschied nach dem anderen: das letzte Mal zu dritt (größere Besetzungen gab es nicht), das letzte Mal Bruckner, der letzte Abstecher... Weiterlesen →

Der (Alp)Hornist aus dem Eichsfeld

Hornist Rainer Köhler hat am 12.09.2021 im Leipziger Gewandhaus sein letztes Konzert mit dem MDR Sinfonieorchester gespielt. Aus diesem Anlass hielt sein Kollege Johannes Winkler eine kleine Laudatio, die wir für die MDR Orchesterfreunde hier um ein paar Eckdaten aus Rainer Köhlers beruflichen Leben ergänzen.

Nach Vivaldis Sopraninokonzert konnte nur noch Trompete kommen!

Inzwischen ist es eine schöne, beliebte Tradition, neue Kollegen des MDR-Sinfonieorchesters hier im Blog vorzustellen. Ebenso positiv wurden auch die Artikel über MDR-Musiker aufgenommen, die sich nach vielen Berufsjahren in den Ruhestand verabschiedeten. Verständlich waren aber auch die Wünsche unserer Leser, etwas mehr über die Mitglieder des MDR-Sinfonieorchesters zu erfahren, die oft bereits seit vielen... Weiterlesen →

Meine musikalische Neugier ist schwer zu stillen

Um Sebastian Hensel ansprechend zu beschreiben bräuchte es eigentlich mehr als diesen einen Artikel. Der junge Mann ist nicht nur Bratscher, sondern besitzt auch einen Master Abschluss Lehramt in den Fächern Musik und Französisch und arbeitet derzeit an seinem Master-Abschluss in Tonsatz an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy". Wie er... Weiterlesen →

Als Solistin vor dem König von Malaysia

Die taiwanesische Geigerin Tsung-Chih Lee startete ihre Laufbahn im MDR Sinfonieorchester als Praktikantin und gewann dort nur kurze Zeit später eine Tutti-Stelle in der Gruppe der 1. Violinen. Vorausgegangen war diesem Praktikum eines beim Staatstheater Darmstadt. Seit 2018 ist sie festes Mitglied des Sinfonieorchesters des Mitteldeutschen Rundfunks und besticht dort nicht nur durch ihr Geigenspiel... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑