Orchesterfreunde Blog

Freitagsfrage 29.11.2019

Heute steht eine oder besser sogar zwei Musikerfreitagsfragen an den Freundeskreis an. Petra Nagel, Solohornistin im MDR-Sinfonieorchester fragt: Wer aus dem Freundeskreis spielt/spielte ein Instrument und welches?Was finden sie am Interessantesten bei Probenbesuchen? Da die Fragen meist zusammen beantwortet wurden, nehmen wir uns beide Fragen gleichzeitig vor. Erfreulicherweise gibt es so viele Antworten, dass es... Weiterlesen →

Geplanter Besuch in der Schaubühne Lindenfels

Ich möchte gern noch einmal darauf hinweisen, dass morgen, am Donnerstag, um 11 Uhr ein Besuch in der Schaubühne Lindenfels geplant ist. Es werden Filme früherer Bauhaus-Studenten gezeigt, mit Musik von Studenten der Hochschule für Musik "Franz Liszt", die sich mit diesen Filmen auseinandergesetzt haben. Gern möchte ich die Mitglieder unseres Freundeskreises ermutigen, sich diese... Weiterlesen →

Archivschnipsel 5/2019 – Geheimnis eines alten Bildes

Der heutige Archnivschnipsel schweift etwas ab... oder eigentlich auch nicht. Dass die mdr-Orchesterfreunde auf der Suche nach besonderen Archivschnipseln sind, hat sich erfreulicherweise schnell herumgesprochen und so stießen auch Dr. Steffen Lieberwirth und Rüdiger Koch, beide im "Unruhestand" fleißige Chorchronikverfasser im Netz, auf unsere kleine Rubrik. Zusammen bringen beide die Chorchronik in digitale Form und... Weiterlesen →

Requiem am Totensonntag

Heute hat das MDR-Sinfonieorchester das Requiem von Hector Berlioz aufgeführt. Ich weiß nicht, wie es anderen Konzertbesuchern geht, ich kann mich für die vom MDR etablierte Tradition, grundsätzlich am Totensonntag ein Matineekonzert aufzuführen, überhaupt nicht erwärmen. Dennoch habe ich mich auf das heutige Konzert gefreut, da schon vorab gesagt wurde, dass da ein gewaltiges Orchester... Weiterlesen →

Es lohnt sich

Seit über zwanzig Jahren gibt es sie schon, und weit über 200 sind es inzwischen: Die Gohliser Bürgerkonzerte. Gleich nach der Wiedereröffnung des Schlösschens im Jahre 1998 hatte der Oboist des MDR-Sinfonie-Orchesters Ralf Schippmann die Idee, hier eine niveauvolle Kammermusikreihe zu gründen. Seither ist es am letzten Sonntag eines jeden Monats genau um 15.00 Uhr... Weiterlesen →

Freitagsfrage 22.11.2019 – Frack & Co.

Auch heute haben wir eine Freitagsfrage von Frau Christina Friede, sie dreht sich um das äußere Erscheinungsbild eines Orchesters: "Ich kenne noch Vorschriften für Orchestermusiker, dass ihre Berufsbekleidung aus Frack und Lackschuhen bestehen soll. Das fand ich sehr elegant. Gibt es diese Vorschrift noch und wie stehen die Musiker selbst heute dazu?“ Wie bereits in... Weiterlesen →

Freitagsfrage 15.11.2019 – Sitzordnung

In dieser Woche beschäftigt uns eine Freitagsfrage von Frau Christine Friede, die ins Innerste eines Orchesters zielt: "Wer legt nach welchen Kriterien die Sitzordnung im Orchester fest?" Für die Bläser ist die Sache relativ einfach und aus rein praktischen Gründen auch schon sehr lange fast gleichbleibend festgelegt: hinter den Streichern, in der Mitte das Holz;... Weiterlesen →

Freitagsfrage – 8.11.2019

Heute gibt es eine Frage der Musiker des MDR-Sinfonieorchesters an Frau Christina Friede, die langjährige Schatzmeisterin der MDR-Orchesterfreunde. Wie sie uns verriet, feiert sie in diesem Jahr ein wenig, denn sie ist bereits seit August 2009 Mitglied des Freundeskreises. Wir gratulieren natürlich gern zum 10jährigen Jubiläum! Liebe Frau Friede, in diesem Jahr sind es schon... Weiterlesen →

Gruß und Dank des Freundeskreises an die mdrSO-Japanreisenden

Dieser Blogbeitrag entstand im Auftrag von Frau Dr. Maria Gross, Vorsitzende des Freundeskreises des MDR-Sinfonieorchesters, und soll zum einen Gruß und Dank an die Musiker des MDR-Sinfonieorchesters und zum anderen eine Zusammenfassung für die mdr-Orchesterfreunde sein. Eine Freude war es, über unsere Whatsapp-Gruppe die von Susanne Schneider weitergeleiteten Berichte von Charlotte Krämer und Britta Croissant... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑