Orchesterfreunde Blog

Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe

Dies ist ein Gastbeitrag von Ute Günther, die sich seit Jahren mit unermüdlichem Einsatz um die Organisation der Benefizkonzerte für die Lebenshilfe, die fast jährlich von den Mitgliedern des MDR-SINFONIEORCHESTERS gespielt werden, kümmert. Vielen Dank an dieser Stelle! Liebe Musikfreunde des MDR- Sinfonieorchesters, wir Musikerinnen und Musiker des MDR- Sinfonieorchesters freuen uns auf unser 20.... Weiterlesen →

Kulturschmaus

Vor ein paar Tagen trafen sich die mdr-Orchesterfreunde zu einer vorweihnachtlichen Kaffeerunde. Es wurde geschwatzt und erzählt und man merkte deutlich, wie solche „Termine“ in der Coronazeit fehlten. Alle Anwesenden haben die Gespräche untereinander sehr genossen. „So etwas ist unbedingt wiederholenswert“, hörte man danach immer wieder, wie schön! Wer zu Beginn der Spielzeit bereits aufmerksam... Weiterlesen →

Kaddish

Es ist eine Tradition beim MDR, eines seiner Matinéekonzerte am Totensonntag aufzuführen, jedoch immer mit einer diesem Ewigkeitssonntag angemessenen Musik. So stand das dritte Konzert dieser Saison unter der Überschrift Kaddish. Kaddish, das jüdische Totengebet, hat Leonard Bernstein zum Titel seiner Sinfonie Nr. 3 für Orchester, gemischten Chor, Knabenchor, Sprecher und Solosopran gewählt. In diesem... Weiterlesen →

Neu erschienen

Heute möchten wir Sie auf einige Neu-Erscheinungen und Fernseh-Sendetermine mit Aufnahmen des MDR-Sinfonieorchesters aufmerksam machen. Zum 150sten Geburtstag von Ralph Vaughan Williams in diesem Jahr veröffentlichte das Label Solo Musica eine aktuelle Aufnahme mit dem #mdrSinfonieorchester und dem #mdrRundfunkchor unter Leitung des Chefdirigenten #DennisRussellDavies. Erhältlich im Handel oder auf allen Streaming-Plattformen. Ebenfalls neu erschienen sind 20 Schlaflieder mit dem MDR-Kinderchor. Auf der... Weiterlesen →

Mit Spiderman, Batman und den Simpsons in Frankfurt

Das #mdrSO war in der letzten Woche unterwegs. Filmmusik mit #FrankStrobel und dem #mdrSinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt/Main. Das Konzert war eine Hommage an Danny Elfman und so war es nicht verwunderlich, dass Spiderman, Batman, die Simpsons und viele andere erschienen, natürlich rein musikalisch. Das war ein schöner Spaß mit viel Instrumentarium von Trillerpfeife... Weiterlesen →

Bahnbrecher

Jede Menge Energie entlädt sich morgen Abend auf der Gewandhausbühne bei „Zauber der Musik“ - so heißt die MDR KLASSIK - Konzertreihe seit Jahrzehnten - und bei diesem Programm könnte der Reihentitel nicht besser getroffen sein. Strawinskys Feuervogelsuite steht zu Beginn auf dem Programm - brillant, energetisierend, rhythmisch mitreißend. Danach entführt Antje Weithaas in die... Weiterlesen →

Cello im Quartett

Unser Verein hat die schöne Tradition, in jedem Jahr eine Instrumentengruppe des MDR-Sinfonieorchesters anzusprechen, ob sie sich in einem kleinen Kammerkonzert dem Freundeskreis näher vorstellen können. Meist wird extra für diese Konzerte ganz tief in der Notenkiste geschaut und es tauchen wahre Leckerbissen auf. Heute wurde es nach der langen pandemiebedingten Pause eine ganz besonders... Weiterlesen →

Bericht des Vereinsvorsitzenden über die Vereinsarbeit

Beitrag von Prof. Thomas Wünsch Das Jahr 2019 war vom gesamten Berichtszeitraum ein normales. Alle geplanten Veranstaltungen konnten stattfinden und jeder Teilnehmer war der Meinung, es läuft immer alles in gewohnten Bahnen. Die Mitgliederzahl hat sich geringfügig verändert und auch der Mitgliedsbeitrag blieb unverändert (30,00€ Einzelbeitrag, 45,00€ Beitrag für Ehepaare). Der Verein hat die Orchester-Akademie... Weiterlesen →

Robin Hood

Heute möchten wir wieder eine Einladung an Sie, liebe mdr-Orchesterfreunde, weitergeben, diesmal von Komponist und mdrSO-Bratscher Sebastian Hensel. In den Familienkonzerten am 15. Oktober 2022 im Orchestersaal des MDR-Würfels am Augustusplatz in Leipzig wird sein „orchestrales Abenteuer Robin Hood“ unter der musikalischen Leitung von Claudio Novati vom MDR-SINFONIEORCHESTER und der Schauspielerin Victoria Findlay für Zuhörer... Weiterlesen →

Das erste Matinéekonzert

Auf dem Leipziger Augustusplatz steht eine kleine Litfaßsäule. Diese zeigt immer das Programm des kommenden Konzerts an. Als ich las „Naturgewalt“ war ich sehr gespannt auf dieses Matinéekonzert. Auch wenn es inzwischen mehr als eine Woche her ist, möchte ich gern noch meine Eindrücke wiedergeben. Vor Konzertbeginn wandte sich der Chefdirigent Dennis Russell Davies an... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑