Orchesterfreunde Blog

Archivschnipsel 3/2019 – Silbersee

Vor ein paar Tagen erreichte uns folgender Tweet eines japanischen Twitter-Orchesterfreundes, der sich sehr auf die Konzerte des MDR-Sinfonieorchesters dieser Tage in Tokyo freut und in Vorbereitung und Vorfreude viel über das Orchester liest und hört. Das freut uns sehr! Er gräbt tief in der Orchestergeschichte und stieß u.a. auf ein selten gespieltes Werk von... Weiterlesen →

Auftakt zur Japanreise des MDR Sinfonieorchesters

Am letzten Donnerstag hatte ich als Mitglied des Freundeskreises des MDR-Sinfonieorchesters die Möglichkeit, an einer Orchesterprobe teilzunehmen. Es wurde Brahms unter der Leitung von Kristjan Järvi geprobt. Ich habe mich dabei auch gefragt, wie schnell man als Orchestermusiker denken muss, um die Ansagen des Dirigenten aufzunehmen und gleich umzusetzen. Das zweite Matinéekonzert des MDR Sinfonieorchesters... Weiterlesen →

Archivschnipsel 2/2019

In unserem ersten Archivschnipsel vom 24. September 2019 erzählten wir, dass Richard Strauß in Leipzig zum ersten Mal vor ein Dirigentenpult des deutschen Rundfunks trat. Dazu findet sich in der Festschrift zum 40jährigen Jubiläum des Rundfunksinfonieorchesters Leipzig von Willi Pretzsch folgende Geschichte beschrieben, die wir hier gern als Archivschnipsel zitieren: "Sonntag, den 20. Oktober 1929,... Weiterlesen →

Freitagsfrage – 4.10.19 Noten digital?

In dieser Woche haben wir eine sehr interessante und nahezu revolutionäre Frage von Frau Dr. Maria Gross zum Thema Noten: "Das Notenumblättern und das gemeinsame Lesen der Papiernoten von zwei Musikern an einem Pult bei den Konzerten sieht nicht zeitgemäß aus.Die Noten werden aus dem Archiv geholt bzw. vom Musikverlag  ausgeliehen. Welche Investitionen sind erforderlich, um zuden... Weiterlesen →

Freitagsfrage – 27.9.2019 Paukenfrage

Heute dreht sich die Freitagsfrage um die Pauke und merkwürdige Tätigkeiten im Konzert, Lauschaktivitäten? Christine Friede stellt eine Frage an die beiden Solopauker des MDR-Sinfonieorchesters: "Wieso tippt der Pauker während des Konzerts – wenn er keinen Einsatz hat – vorsichtig auf seinen Pauken herum und lauscht? Für einen Konzertbesucher sieht das sehr lustig aus." Stefan... Weiterlesen →

Archivschnipsel 1/2019

Das MDR-Sinfonieorchester verfügt über eine reichhaltige, wechselvolle Vergangenheit, bald steht das 100jährige Jubiläum des Orchesters an, ein Grund für uns, an dieser Stelle regelmäßig nach kleinen Archivschnipseln Ausschau zu halten. In innovativen, aber stürmischen Zeiten gegründet, musste sich das Orchester immer der Konkurrenz berühmter und traditionell gewachsener Orchester stellen, die sich der Unterstützung der Haute-Finance... Weiterlesen →

Freitagsfrage – 20.9.2019

Heute gibt es eine mdr-Orchesterfreunde-Frage, die vor einer Woche von einem unserer Twitter-Follower gestellt wurde: Die Frage reichen wir gern an den Hauptabteilungsleiter von MDR Klassik, Herrn Heiner Louis weiter, denn auch uns interessiert die Antwort brennend: Wann bekommen wir wieder einen festen Dirigenten? Herr Louis: Als Kristjan Järvi uns mitteilte, dass er seinen Vertrag... Weiterlesen →

Eröffnungskonzert

Es ist schon eine Woche her, dass das MDR-Sinfonieorchester sein Eröffnungskonzert gespielt hat. Ich war mit großer Freude unter den Zuhörern. Das Programm hieß Musica Sacra. Es wurde geistliche Musik von Puccini und Verdi gespielt, Stücke, die mir nicht geläufig waren. Aber Orchester und Chor gaben ihr Bestes und ich freue mich auf das nächste... Weiterlesen →

Freitagsfrage

...heute als Frage von Musikern an mdr-Orchesterfreunde: "Liebe Frau Dr. Gross, die neue Spielzeit hat begonnen. Worauf freuen Sie sich besonders?“ Frau Dr. Gross, Vorsitzende des Freundeskreises des MDR-Sinfonieorchesters e.V.: Es sind viele interessante Konzerte mit Gastdirigenten und hervorragenden Solisten in der neuen Spielzeit angekündigt. Die MItgliederInnen unseres Freundeskreises haben vorwiegend Abonnements für die Konzerte... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑