Kammermusik bei den Gohliser Bürgerkonzerten

Es geht wieder los!

Die Reihe der Bürgerkonzerte wird fortgesetzt!

Leipziger Blechbläser-Solisten

Nach einer gut halbjährigen Pause ist es endlich wieder soweit: In der beliebten Reihe der „Gohliser Bürgerkonzerte“ wird wieder musiziert. Und es soll, damit es auch alle hören, mit einem „Paukenschlag“ begonnen werden, wenn auch ohne Pauke: Die Leipziger Blechbläser-Solisten werden am 30. Mai um 15.00 Uhr mit einem vielfältigen Programm von sich hören lassen. Von Renaissance bis zum Swing reicht das Spektrum, bei dem für jeden Besucher etwas für seinen Geschmack dabei sein dürfte. Spannend bleibt auch, wie sich die Musiker präsentieren (dürfen), entweder im Haus oder im Garten des Schlösschens oder sogar aus den fünf Fenstern des Hauses in den Garten hinein. Auf jeden fall wird es eine frohe Stunde mit mitreißender Life-Musik, für Genuss auf höchster Qualität. Nicht vergessen: 30.5.2021, 15.00 Uhr! Und eine Vorschau als Tipp: Das Leipziger Klavierquartett setzt dann die Reihe mit Werken von Mendelssohn und Schumann am 27. Juni fort.

Gastbeitrag von Ralf Schippmann

2 Kommentare zu „Kammermusik bei den Gohliser Bürgerkonzerten

Gib deinen ab

    1. Liebe Frau Tonndorf, es wird sicher eine halbe Stunde vor Beginn eine Abend- bzw. Nachmittagskasse geben, noch ist ja nicht ganz entschieden, ob das Konzert im Garten oder schon im Schlösschen stattfindet. Unter mail@musenhof-am-rosental.de können Sie sicher schon Karten vorbestellen. Haben Sie eine gute Zeit voll Vorfreude! Herzliche Grüße, Susanne Schneider

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: